Der Obstacle



Wir starten unten links im Bild:

Nach einem kurzen Pfiff, einem lautem Startschuss oder einem einfachen Los-Zeichen starten wir in Richtung des ersten Hütchens. Der Parcours besteht aus mehreren Sprints und einem großen Geschicklichkeitsteil: dem Slalom.
Der "Obstacle" Parcour wird auf den meisten Wettbewerben (auch international) angeboten. Jeder Einradfahrer, der das Kurven fahren beherrscht kann ihn absolvieren.
Auf den Meisterschaften ist der "Obstacle"oft zeitlich begrenzt, d. h. dass man unter einer bestimmten Zeit das Ziel erreichen muss.
Man ist disqualifiziert wenn man ein Hütchen umfährt oder selber den Boden berührt! Das Verschieben der Hütchen ist erlaubt, solange sie stehenbleiben. [LiKi]