„Frisch auf“ mit gutem Saisonstart

Für Axel Kirner und Sven Kühn vom RMSV „Frisch auf“ Düsseldorf  begann am Samstag in der Stoffeler Schulturnhalle nun auch die Radballsaison der Oberliga Nordrhein-Westfalen 2022/23. Gut vorbereitet und konzentriert gingen Axel und Sven in das erste Spiel gegen SG Suderwich-Recklinghausen 1 und fuhren einen verdienten 5:2 Sieg nach Hause. Auch in der  zweiten Begegnung lief nach leichten Anfangsschwierigkeiten gegen RSC Schiefbahn 2 alles für Axel und Sven und am Ende gab es wieder einen 5:2 Sieg.  Kampflos konnten sich die Düsseldorfer die Punkte gegen RSC Schiefbahn 3, das nicht am Start war, gutschreiben lassen.Dann stand  Axel und Sven die Mannschaft von RV St. Hubert-Kempen gegenüber.  Beide Teams kennen sich aus vielen Begegnungen und spielen etwa auf gleichen Niveau. So entwickelte sich auch ein hochklassiges Spiel, das bemerkenswert sehr fair ausgetragen wurde. Zweimal gingen die Düsseldorfer in Führung und immer glich St. Hubert aus. Es sah nach einer Punkteteilung aus, doch zwei Fehler der Düsseldorfer bescherten St. Hubert einen glücklichen 4:2 Sieg.
Die Tabelle ist nach  diesem Spieltag noch nicht sehr aussagekräftig, da nicht alle Teams nach dem zweiten Spieltag  die gleiche Anzahl an Spielen haben. Sehr erfreulich ist zu vermerken, dass Stefan Kühn, der erste Vorsitzende doch sehr viele Zuschauer begrüßen konnte die den Weg in die Turnhalle gefunden hatten und die Mannschaft unterstützen konnten.

Scroll to Top