“Jung vs. Alt 3.0” – Radball Elite Cup 2019

Am 16.November 2019 spielen zum dritten Mal in Folge internationale Radball Top-Teams – darunter der aktuelle, sechsfache Weltmeister aus Österreich – in der Sporthalle Stoffeler Schule an der Schmiedestraße um den Elite Cup.
Das Besondere ist das Format: Unter dem Titel “Alt gegen Jung 3.0” fordern die seit drei Jahren in Düsseldorf spielenden Ex-Nationalspieler Lars Wegmann und Christian Böer die jungen Top-Teams heraus!
Neben dem österreichischen Weltmeister treten auch die die Ex-Weltmeister und mehrfachen Vizeweltmeister aus der Schweiz sowie die WM-Teams aus Frankreich und Belgien an. Komplettiert wird das hochklassige Feld mit den deutschen U23 Vize-Europameistern aus Sangerhausen, den BL-Aufstiegs- kandidaten aus Denkendorf und unserem Oberliga Heim-Team Kühn/Kirner.
Übertragen wird diese kleine aber feine Veranstaltung via sportdeutschland.tv.
Wir freuen uns auf eine gut gefüllte Halle und außergewöhnliche Radball-Duelle!

Mit sportlichen Grüßen
Stefan Kühn (1.Vorsitzender)

Scroll to Top