Radball- Elite Cup 2019 Jung –Alt Preis der Bezirksverwaltung 3

Lars Wegmann und Christian Boer den langjährigen Bundesligaspielern, die sich seit einigen Jahren dem RMSV „Frisch auf“ angeschlossen haben, ist es gelungen zur dritten Austragung des Turnieres um den Pokal der Bezirksverwaltung 3 ein exklusives Teilnehmerfeld zu gewinnen. Allen voran der mehrfache Weltmeister Patrick Schnetzer aus Österreich , der im Vorjahr dieses Turnier gewann und nun mit seinem neuen Partner Stefan Feuerstein das erste Mal zusammenspielt. Aus Belgien, der Schweiz und Frankreich kommen jeweils die Landesmeister und WM Teilnehmer, aus Denkendorf kommt eine Spitzenmannschaft der Bundesliga. Aus Sangerhausen kommt Deutschlands beste U 23 Nachwuchsmannschaft mit dem Gewinn der Viceeuropameisterschaft im Gepäck nach Düsseldorf.
Natürlich sind auch die beiden „Frisch auf“ Teams mit von der Partie. Für Axel Kirner und Sven Kühn ist es eine große Ehre, gegen solch Weltklas- seteams antreten zu können.
Mehr als 20 Jahre trennen Lars Wegmann und Christian Boer von den oben genannten Teams, weshalb dieses Turnier auch den Namen Jung –Alt hat. Die beiden Ausnahmesportler mit ihrer jahrelangen Erfahrung werden es den Spitzenmannschaften nicht leicht machen zu gewinnen. Am Samstag wird es in der Stoffeler Schulturnhalle sehr eng werden, denn es haben sich schon viele auswärtigen Zuschauer zu Besuch gemeldet. Ab 13.00 Uhr beginnt der Wettkampf.
Mit sportlichen Grüßen
Werner Schmitt
Pressewart des RMSV „Frisch auf “ Düsseldorf

Scroll to Top